Tennisschläger im Test

Viele Markenproduzenten bieten Tennisschläger in den abwechslungsreichsten Ausführungen und Preislagen an. Zu den weithin bekanntesten Herstellern gehören dabei Wilson, Babolat, HEAD, Kübler, Pacific, Topspin, Völkl, Prince sowie Dunlop. Dabei stehen die Marken-Hersteller bei ihren Fabrikaten für erstklassige Qualität und einen hohen Sicherheitsanspruch. Die Wahl des adäquaten Schlägers fällt bei der großen Kollektion natürlich schwer. Der Gebrauch im Freitzeit oder Profisport ist ein relevantes Entscheidungskriterium. Während ein Anfänger für 50 Euro seinen Tennisschläger günstig kaufen kann, muss ein Profispieler schon mal das Zehnfache auf den Tisch legen. Ein teurer Schläger muss dabei nicht notwendigerweise die beste Alternative sein.

Die unterschiedlichen Modelle für Laie und Experten

Tennisschläger

Tennisschläger

Einer der erheblichsten Faktoren für den Triumph beim Spiel ist der individuell ideale Tennisschläger. Aufgrund ihrer verschiedenen Schlagkraft und Schlägerführung werden von Laien und Profis unterschiedliche Tennisschläger gebraucht. Je nach Spielstil werden die Tennisschläger unterschiedlich bespannt. Wegen der langen Widerstandsfähigkeit und des günstigen Preises eignen sich Kunstsaiten besonders gut für Amateure, während Könner schwerpunktmäßig empfindliche Naturdarmsaiten verwenden.Den idealen Allround-Schläger gibt es jedoch nicht, jeder Sportler sollte selbst urteilen, welcher Tennisschläger am Besten zu dem persönlichen Spiel passt. Wer einen Tennisschläger kaufen möchte, dem sei zu einem Tennisschläger Test im Sportgeschäft geraten um einen Überblick über die unterschiedlichen Fabrikate zu bekommen.

Tennisschläger Fabrikate der Top-Hersteller

Wilson Tennisschläger, Head Tennisschläger, Babolat Tennisschläger, Prince Tennisschläger und Dunlop Tennisschläger sind weiterhin die weithin bekanntesten Marken auf dem Tennisplatz. Die deutsche Hoffnung im Damentennis, Andrea Petkovic benutzt bei ihrem Spiel alleinig Wilson Tennisschläger. Die Traditionsmarke Wilson vertritt außerordentlich dynamische und leichte Tennisschläger und garantiert ein akkurats und kraftvolles Spiel. Die Weltranglisten Ersten Rafael Nadal oder Dinara Safina nutzen hingegen Babolat Tennisschläger und vertrauen auf den gehobenen Qualitätsanspruch des Fertigers. Zu den Klassikern gehört heute der Head Tennisschläger, der mit der perfekten Kombination aus Power, Kontrolle und Gefühl wirbt. Dunlop Tennisschläger gehört seit Jahren zu den Marktführern, der Fabrikant wirbt mit dem neuen „Dunlop Biomimetic Rackets“ für eine optimierte Spielflächenstruktur und 25 Prozent geringeren Luftwiderstand. Die neuen Modelle der Prince Tennisschläger sollen die Siegchancen der Spieler durch eine vergrößerte und verbesserte Trefferzone steigern.

Tennis Spieler in Aktion von Petr Kratochvil

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>