Granitfliesen und Natursteinfliesen – Die Vielfältigkeit aus der Natur

Granitfliesen und Natursteinfliesen gibt es in verschiedenen Musterungen. Braun, blau, schwarz und sogar goldfarben stellen kein Problem dar.

Das sind jedoch nicht alle Farben!

Durch die Verwendung des Naturproduktes Granit entsteht für jede Fliese ein einzigartiges „Bild“. Jede einzelne ist ein Unikat, wodurch die Hochwertigkeit der Fliesen nochmals unterstrichen wird.

Granit gilt als Tiefengestein, da es in mehr als 2km Tiefe unter der Erdoberfläche erstarret bzw.  dort entsteht.

Es ist sehr wetterbeständig und lässt sich sehr gut weiterverarbeiten

Deshalb wird Granit nicht nur bei Granitfliesen verwendet, sondern auch in einer Menge anderer Bereiche. Bordsteine, Schotter, Pflastersteine, Fensterbänke, Denkmale und Tischplatten um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen. Ob für den Innen- oder Außenbau, es sind kaum Grenzen gesetzt.

Allein innerhalb einer Wohnung werden Granitfliesen und Natursteinfliesen oft verwendet. Ob für den Boden, für die Wände in der Küche oder im Bad, sowie in Waschräumen, fast alles ist möglich.

Überall wo Feuchtigkeit ein Thema ist, wird auch dazu geraten Fliesen anbringen. Granitfliesen und Natursteinfliesen nehmen die Feuchtigkeit nicht auf und bieten so, anders als tapezierte Wände, keinen Nährboden für eine Schimmelbildung.

Um Schimmelbildung generell zu vermeiden, sollten auch einige Grundsätze eingehalten werden. Mehrmals am Tag Stoßlüften und beim Lüften auch nicht die Heizung angeschaltet haben.

Die Zimmertemperatur sollte auch in den Wohnbereichen bei mindestens 16°C liegen

Mittlerweile sind viele Raumthermometer auch mit der Angabe für die Raumluftfeuchtigkeit ausgestattet.

Ein Wert zwischen 40-50% an Luftfeuchtigkeit ist ideal. Natursteinfliesen und Granitfliesen haben gegenüber von Holz auch den Vorteil, dass sie sich bei Feuchtigkeit nicht in der Form verändern oder sogar auf Dauer morsch werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.