Einfacher als jemals zuvor

Lernen ist heutzutage viel leichter geworden als in früheren Jahren. Früher musste man unzählige Bücher wälzen und musste dann noch damit rechnen, dass man nicht die gewünschte Information erhielt, weil das Buch zwar themenrelevant war, aber keine Antworten auf bestimmte Fragen gab.

Heute macht man einfach nur den Rechner an und sucht im Internet nach Antworten und die bekommt man bei Google in der Regel auch. In diversen Foren und Blogs kann man alle möglichen Informationen finden, die auch durch Info-Hotlines und Fachbücher zum Teil ergänzt werden.

Es äußern sich im Internet aber nicht nur Laien, sondern auch Experten zu einigen Themen, beispielsweise ein Sportprofi zu Sportfragen und ein Lebensmittelexperte über Fragen zum Thema Nahrungsmittel.

Was man im Internet alles erfährt

Im Netz stehen alle möglichen Informationen, die man sucht, beispielsweise die nächsten Auftritte einer Band oder eines Comedians, man findet aber auch Informationen über die Gesundheit, über Sport, über die Schwangerschaft, Mode, Stars, Kindererziehung, Hundeerziehung, Pflege für Kind und Tier, man findet sogar Stellenanzeigen im Internet.

Man kann auch nach Freunden und Familienmitgliedern googlen, ihre Adresse und ihre Telefonnummer herausbekommen, wenn sie irgendwo angegeben wurden und man kann sie auch auf Sozialen Netzwerken, wie Facebook, Myspace und Twitter finden, sofern sie sich dort angemeldet haben.

Im Internet findet man aber auch ganz viele andere Informationen, so auch über die nächsten Seminare oder sogar wann das nächste Webinar stattfindet (ein Seminar, das online geführt wird) und auch alle Informationen wo man eine Webinar Software herbekommt, Informationen über die Handbücher verschiedener Geräte, Informationen über Berühmtheiten, geschichtliche und religiöse Informationen und vieles vieles mehr.
Der Zugang zu so vielen Informationen war nie leichter als heute.

Das große Aber…

Allerdings ist es auch so, dass nicht nur Experten und Menschen, die sich mit irgendetwas auskennen über die verschiedenen Dinge schreiben, sondern jeder Mensch die Möglichkeit besitzt im Internet etwas zu verbreiten. So kommt es auch vor, dass große Irrtümer weiterverbreitet werden und schlimme Gerüchte im Internet fort getragen werden, obwohl das alles gar nicht stimmt.

Es kann also auch sein, dass da der größte Unsinn auf einigen Seiten veröffentlicht wurde, also sollte man sich deshalb auch gleich auf mehreren Seiten informieren und nicht nur auf einer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.