Ein Besuch in der Hauptstadt Berlin steht an!

Seit 2002 findet das jährliche MaerzMusik-Festival für aktuelle Musik in Berlin statt. Dies ist eine Veranstaltung der Berliner Festspiele, welche an verschiedenen Spielstätten in Berlin abläuft.

Als Nachfolgefestival der Musik-Biennale Berlin gilt als eines der wichtigsten Festivals für Neue Musik in Deutschland. Jedes Jahr treten eine vielfältige Anzahl von verschiedenen Künstler auf, die das Programm bereichern. Die verschiedenen Spielstätten innerhalb der Stadt können Sie mit einem Mietwagen von der Autovermietung in Berlin erreichen.

Die 12. Ausgabe von MaerzMusik findet dieses Jahr statt und beinhaltet drei spannungsvolle, auch miteinander verflochtene thematische Stränge, die mit den Stichworten Schlagwerke, Minidrama – Monodrama – Melodrama und Brüche: Türkei – Levante – Maghreb umschrieben werden.

MaerzMusik 2013 stellt ältere und neue Werke vor, in denen die Rolle des Schlagzeugs in der neuen Musik aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet wird und somit sehr interessant dargestell wird.

MaerzMusik beschäftigt sich mit Thema des Verhältnisses der Gesellschaft zum Klang. Hierbei werden die Grenzen zwischen Tradition und Innovation aufgehoben. Es werden Orchesster- und Kammermusik über innovatives Musiktheater bis hin zu experimentellen Arbeiten angeboten.

Das Festival hat verschiedene Künstler zu bieten unter denen man etablierte Künstler und junger Nachwuchs aus der ganzen Welt finden kann. In 2013 finden sich viele Künstler aus der Türkei, Ägypten, Jordanien, Palästina, Marokko sowie aus dem Libanon und auch aus dem Sudan in Berlin ein.

Dadurch dass es soviele Künstler aus vielen verschiedenen Länder sind, ist das Festival einerseits individuell aber auch sehr vielfältig. Es gibt ein vielfältiges Programm was aus zahlreichen Uraufführungen und Neuproduktionen besteht wovon einige Auftragswerke von MaerzMusik sind. Jedes Jahr hat das Festival einen anderen Schwerpunkt, welches es somit immer interessanter macht und niemals langweilig.

MaerzMusik ist ein sehr beliebtes Festival, welches sich über die Jahre durch seine Offenheit etabliert und somit viele Fans gewonnen hat.

Da das Festival nicht nur an einem Ort in Berlin stattfindet, ist es hilfreich, sehr flexibel zu sein. Hierbei ist ein Mietwagen sehr hilfreich, den Sie bei einer der Autovermietungen in Berlin mieten können. Die Veranstaltungsorte in Berlin ist zum Beispiel das Haus der Berliner Festspiele, der Kammermusiksaal der Philarmonie, das ehemalige Stummfilmkino „Delphi“ , das Radialsystem V oder Berghain. Alle Veranstaltungsorte lassen sich optimal mit einem Mietwagen erreichen.

Karten für die Veranstaltung können im Voraus auf der Internetseite bestellt werden und können direkt ausgedruckt werden, an Ihre Adresse per Post verschickt werden oder direkt an der Kasse an dem Tag der Veranstaltung abgeholt werden. Diese Preise der Veranstaltung variieren von 10€ bis 25€. Es stehen ebenfalls Wahl-Abonnements zur Verfügung, die jedoch nur eine begrenzte Anzahl haben.

Autor des Bio:

Hertz bietet Qualität Autovermietung an vielen Destinationen in der Schweiz. Buchungen sind mit besten Angebote und Angebote für alle Arten von Luxus-Auto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.