Tiroler Stadtluft schnuppern

Wer mit Kind und Hund nach Innsbruck kommt, um ein paar friedliche Tage zu verbringen, der sollte sich unbedingt vorab informieren, wo und wie man sich am besten organisiert.

Die Seite http://www.innsbruck-pauschalen.com/familie.html gibt dem Internetuser schnell Auskunft, worauf es bei einer Reise nach Innsbruck ankommt. Die geographische Lage in Innsbruck ist faszinierend.

Die Stadt wird im Norden von der Nordkette des Karwendelgebirge eingegrenzt und vom Süden her von den Vorbergen der  alpinen Zentralkette. Der Hausberg von Innsbruck ist der Patscherkofel, auf dem einst die Skilegende Hansi Hinterseer große Erfolge im Skizirkus feiern konnte.

Westlich und östlich von Innsbruck zieht sich das Inntal durchs Land

Man unterscheidet hierbei das obere Inntal und das Unterinntal, auch Unterland genannt. Die Innsbrucker sind sehr gastfreundliche Menschen, sie können sehr gut mit Gästen umgehen. Bei den Pauschalreisen erweist sich als Vorteil, dass man mehrer Angebote inklusive anbieten kann, wie etwa eine Stadtführung oder einen geführten Wanderausflug.

Die Hydrographie im Stadtgebiet Innsbruck ist phänomenal, da gibt es den Geroldsbach, der von Götzens kommt und den Kranebitter Lohbach mit dem Giessenbach. Weiters fließt der Höttinger Bach in den Inn, der Fallbach und der Weiherburgbach fließen durch die Stadt.

Weitere Bäche sind der Weissbach, der Lanser Bach, der Mühlauerbach und die Sill, mit dem in der Sillschlucht einmündenden Viller Bach. Wer gerne am Wasser spazieren geht, der hat in Innsbruck dazu reichlich Auswahl. Auch Kinder sind begeistert von den kleinen und größeren Gewässern.

Wer im Sommer seinen Urlaub in der Stadt Innsbruck verbringt, der muss auf das Schwimmen wahrlich nicht verzichten. Neben dem netten Tivoli-Schwimmbad gibt es herrlich kleine Naturseen.

Die Stadtgliederung ist in neun Kastralgemeinden aufgeteilt

sie wurden aus ehemals selbstständigen Gemeinden oder Gemeindeteilen gebildet. Das Leben in der Stadt ist voller Vitalität, ein gastfreundliches Flair ist anzutreffen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.