Freude mit dem eigenen Schwimmteich

Alle Familien die Wasser und unsere Umwelt mögen, sollten sich überlegen einen Felsenbad in den Garten einzugliedern. So ein Felsenbad hat einige Vorzüge, gerade wenn auf natürlicher Basis angelegt wird.

An schönen Tagen muss man sich nicht mehr auf den Weg machen und in das öffentliche Freibad fahren, sondern kann sich ganz simpel in seinen eigenen Naturpool geleiten lassen und sich eine Runde erfrischen. Der Eigentümer ist nicht mehr auf Öffnungs-Zeiten angewiesen, zahlt keine Entgelte und muss sich nicht auf der der Grünfläche um einen Platz streiten.

Außerdem ist man ganz alleine in seinem Badeteich und wird nicht von anderen Personen gestört.

Bloß nicht nur das Baden allein macht einen Felsenbad im heimischen Garten aus. Ebenso das Umfeld wird sehr geschmückt. Ein Naturpool, der zum Beispiel mit Steinen angelegt wird, bepflanzt mit netten Wasserrosen oder ähnliches und einer ökologischen Holzterrasse drum herum, bietet nicht nur dem Besitzer einen schönen Anblick.

Einige unterschiedliche Blumen und Sträucher und Tiere können den Schwimmteich bewohnen und sich an ihm erquicken. Auch von März bis Mai ist ein Naturpool besonders schön anzusehen, weil diverse Pflanzen zu verschiedenen Zeiten gedeihen und erblühen.

Legt man einen Schwimmteich auf natürliche Art und Weise an, mit umweltbewussten Absichten, dann nutzt das auch unsere Umwelt. Mit einer biologischen Wasserreinigung wird das Wasser auf natürliche Weise gesäubert. Dazu ist kein Zusatz von chemischen Mitteln notwendig. Es kann eine sehr gute Qualität des Wassers sichergestellt werden, sofern der Teich im Garten biologisch angelegt wird.

Das Oberflächenwasser eines Naturteiches wird mit einem Skimmer angesaugt und anschließend von groben Schmutzpartikeln gesäubert. Danach wird zusätzlich eine Pumpanlage beansprucht. Diese befördert das Wasser im Teich zum Bereich mit den Filtern, welches hier über ein eigenes Leitungssystem plan über die gesamte Filterfläche verteilt wird.

Ein Sandfilter hält winzige Rückstände und eventuell vorhandene Algen zurück. Diese Schmutzrückstände werden durch Mikroorganismen mineralisiert und Pflanzen im Wasser wiederverwerten die frei liegenden Nähr-Stoffe.

Jedweder Naturteich kann gesondert an einen kleinen, mittleren oder größeren Garten angepasst werden. Auch die Beschaffenheit und Höhe ist gesondert planbar. So kann jeder mit der Natur im Einstimmigkeit leben und sich seine individuelle Oase der Ruhe schaffen. Nur wenige Schritte vom Haus weg entsteht ein kleiner Ökoraum für Mensch und Tier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.